top of page

Drei Festivals 2024 auf Rügen: ein Ausblick

Für 2024 sind drei Festivals auf der Insel Rügen geplant, welche gemäß der Vorstellung des Jubilars Caspar David Friedrich die Verbindung von Musik zu anderen Künsten herstellen.



28.3. – 1.4. »Inselfrühling« Ostern 2024


Wie schon 2023 wird der Cellist Uwe Hirth-Schmidt die Osterkonzerte leiten und mit seinem Morpheus Streichtrio (morpheus-ensemble.de) und jungen Talenten aus der Förderung des deutschen Musikwettbewerbs musizieren.


28. – 29.3. Altenkirchen u.a. Geistliche Konzerte mit dem Morpheus Trio, welche die Passionsgeschichte mit den »letzten Sieben Worten« von Joseph Haydn in beleuchten.


30.3. 19:30 Theater Putbus Prima la Musica (dietro l'immagine) Akkordeon, Klavier, Streichtrio


31.3. 11:30 Kunstscheune Vaschvitz Goldberg Var² Klavier, Streichtrio Empfang mit Perlwein & Bachs Goldberg-Variationen in zwei Instrumentationen


31.3. 17:00 Schloss Ralswiek Das Akkordeon, Nachfolger von Harmonium & Glasharmonika

Akkordeonquartett und optionales Dinner


1.4. 11:00 Theater Putbus Prima la Musica (dietro le parole) Ein Drama aus Klavierquartetten von Brahms, Clara & Robert Schumann nach der Vorlage von Goethe: Werthers Leiden, gelesen von Moritz Schröder (NDR)


1.4. 15:00 Badehaus Goor Buntes Allerl'Ei & Osterkaffeemusik Akkordeon, Klavier, Streichtrio



29.8. – 1.9. »Sommerfrische« auf den Spuren Caspar David Friedrichs


Die Konzertreihe wird von dem Pianisten Marcel Mok mit jungen Musikern aus der Kronberg Akademie und der Universität der Künste Berlin geplant. Lassen Sie sich im Geiste Caspar David Friedrichs von der Musik und der Natur der schönen Insel inspirieren und bereichern.

25.8. 15:00 Kunstscheune Vaschvitz Der Wanderer Klavier-Rezital zum Thema Natur und Sehnsucht


29.8. 16:00 Weisser Saal Schloss Ralswiek Prolog: »Aussichten« Anschließend Möglichkeit zum Abendessen im Schloss (separate Buchung)


30.8. 15:00 Badehaus Goor Mélange à quattre und Kaffeehausmusik


30.8. 19:30 Putbus Theater Introduzione Eine melodiöse Spurensuche


31.8. 17:00 Kulturkirche Landow Lebenszyklen Verbindung Musik mit zyklischer Malerei,

Sonnenauf- & untergang, Jahreszeiten, Tod & Auferstehung 16:00 Kaffee & Kuchen

1.9. 11:00 Theater Putbus Finale »Zwischen Himmel und Erde«



31.10. – 3.11. | »Spielende Insel«


Die künstlerische Leitung der Spielenden Insel hat in bewährter Weise der Pianist Catalin Serban inne. Die Konzerte im Rahmen der »Spielenden Insel« werden 2024 im Oktober/November in Analogie zu unseren beiden vorjährigen Reihen stattfinden. Details zum Programm werden zu den Osterkonzerten publiziert.

bottom of page