AKTUELLES

Gestern Abend, am 5. September, fand beim Beethovenfest Bonn ein Klavierkonzert statt, welches von Konzertleben e.V. unterstützt wurde. Bei schöner Athmosphäre im ausverkauften Post Tower spielte Catalin Serban Werke von Schubert, Chopin und Skrjabin. Das Konzert wurde beendet mit Standing Ovations der Musikkenner und -liebhaber, die als Zuhörer anwesend waren. Catalin Serban ist einer der 11 Künstler, die beim bevorstehenden Festival Herbststimmungen auf Rügen mitwirken werden. Die Künstler und Einzelheiten über das Festival werden wir hier in den nächsten Wochen teilen.


Live-Aufnahme des Hauskonzertes mit Werken von Beethoven, Chopin und Fauré:


Andrei Ioniță, Violoncello

Catalin Serban, Klavier


Beethoven, Sonate für Violoncello und Klavier Nr. 3 A-Dur op. 69

1. Allegro ma non tanto

2. Scherzo - Allegro molto

3. Adagio cantabile - Allegro vivace


Chopin, Sonate für Violoncello und Klavier g-Moll op. 65

1. Allegro moderato

2. Scherzo - Allegro con brio

3. Largo 25:36 - 4. Finale - Allegro


Zugabe: Gabriel Fauré, Sicilienne, Op. 78